Ehrungen beim Sportehrentag des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg und der Sportkreis 22 im Landessportbund Hessen würdigten die Leistungen und Erfolge unserer Karateka im vergangenen Sportjahr.

Folgende erfolgreiche Sportler unseres Vereines wurden am 15.03.2019 im AudiMax des Schulcampus am Obersberg in Bad Hersfeld ausgezeichnet: Ehrenurkunde des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in Bronze: Ilja Baier, Nelson Töws und Finn Hiege Sportmedaille des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in Br ... weiter lesen


Spezial-Selbstverteidigungs-Seminar in Maintal

Am 09.02.2019 machten sich die lizenzierten B-Trainer (Selbstverteidigung) des Karate-Dojo Rotenburg, Dipl.-Sportlehrer Alexander Kireew (4. Dan), Klaus Pietrak (1. Dan) und Volker Sandrock (5. Dan), auf den Weg nach Maintal um dort an einem Spezial-Selbstverteidigungs-Seminar teilzunehmen.

Die drei Rotenburger Trainer wurden begleitet von Alexander Ressler (2. Dan) und dem Physiotherapeuten Kirill Kirew.

Das Seminar wurde von Thorsten Steiner und Martin Tischer geleitet. Steiner ist Referent für Aus- und Fortbildung und Landestrainer im hessischen Fachverband für Karate sowie Gewaltschutztrainer. Tischer ist Gewaltpräventionstainer sowie Sport- und Einsatztrainer an der hessischen Hochschule für ... weiter lesen


Adrian Weiz als „Karateka des Jahres“ geehrt

 ... weiter lesen


Mitgliederversammlung

Der 1. Vorsitzende des Karate-Dojo Rotenburg/F. e.V., Volker Sandrock, konnte bei der Mitgliederversammlung am 04.02.2019 zufrieden auf das vergangene Berichtsjahr zurückblicken.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder wurde über die Aktivitäten und Veranstaltungen sowie Erfolge des letzten Jahres berichtet. Der Verein konnte am 31.12.2018 auf 163 Mitglieder bauen. Allein 44 Sportler davon sind stolze Träger des schwarzen Gürtels. Insgesamt 616 Trainingseinheite ... weiter lesen


Rotenburger Karate-Nachwuchs besteht erste Gürtelprüfung

Am 20.08.2018 begann der Karate-Anfängerkurs für Kinder. Jetzt war es endlich so weit. Die Kinder konnten anlässlich ihrer ersten Gürtelprüfung zeigen, was sie in der kurzen Zeit bereits gelernt haben.

22 junge Karateka vom Karate-Dojo Rotenburg legten kurz vor den Weihnachtsfeier-tagen ihre erste Karate-Gürtelprüfung erfolgreich ab. Die Prüfung wurde von Volker Sandrock (5. Dan) und Daniel Sandrock (1. Dan) abgenommen. Die Karateka zeigten eine wirklich überzeugende Leistung und am Ende h ... weiter lesen


Lehrgang mit Risto Kiiskilä (6. Dan) in Rotenburg

Dem Karate-Dojo Rotenburg (kurz: KDR) war es wieder einmal gelungen, den Vize-Weltmeister und DJKB-Instructor Sensei Risto Kiiskilä für einen Lehrgang nach Rotenburg zu holen. Am 08.12.2018 stand das Event an. Für die Rotenburger war die Freude groß, wieder einmal mehr bei ihrem Mentor trainieren zu können.

Die erste Trainingseinheit begann mit einer karatemäßigen Erwärmung, welche die Teilnehmer auf die nachfolgenden Trainingseinheiten vorbereitet hatte. Bereits hier kamen schon alle ordentlich ins Schwitzen. Danach stand Grundschultraining auf dem Programm. Ziel war es, die Techniken auf dem Punk ... weiter lesen


Norddeutsche Karate-Meisterschaft - Bronze in drei Disziplinen für Rotenburger Karateka

Adrian Weiz vom Karate-Dojo Rotenburg freut sich über gleich zwei Bronzemedaillen bei der Norddeutschen Karate-Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes e.V. (kurz: DJKB) in Hannover.

220 Teilnehmer aus 31 Vereinen kämpften am 27.10.2018 in Hannover in verschiedenen Disziplinen, Alters- und Leistungsstufen um die begehrten Plätze auf dem Treppchen. Unter ihnen sechs junge Karateka vom Karate-Dojo Rotenburg. Nach spannenden Vorkämpfen schafften es vier der sechs Rotenburger, ... weiter lesen


Feel the Ippon: Gefährten Ost meets Gefährten Südwest

Da ein technisch an den Instructor des Deutschen JKA-Karate Bundes (DJKB), Sensei Risto Kiiskilä (6. Dan), ausgerichtetes Training die verschiedenen Vereine verbindet, lag der Gedanke nahe, wieder einmal ein gemeinsames Training zu organisieren. So geschehen am 29.09.2018 und für alle mit halbwegs erträglichen Fahrzeiten in der Mitte der Republik – beim Karate-Dojo in Rotenburg an der Fulda.

Seit zehn Jahren ist es eine gute Tradition geworden, dass sich drei Mal im Jahr eine Gruppe von Trainern zu Übungseinheiten zusammenfindet, um so über verschiedene Vereine hinweg ein technisches Niveau zu halten und sich über Fragen der Karatelehre auszutauschen. Ein rotierendes Trainersystem u ... weiter lesen


Silber und Bronze für Alexander Kireew

Alexander Kireew (61) hat am 23. Juni beim JKA-Senior-Cup in Calw das Karate-Dojo Rotenburg erfolgreich vertreten. Er schaffte den zweiten Platz im Kumite und den dritten im Bereich Kata.

Der JKA Senior Cup richtet sich speziell an Karatekas aller Graduierungen ab 30 Jahren. Die Teilnehmer reisten aus allen Teilen der Republik an um am Senior-Cup teilzunehmen. In der Disziplin Kata ab 60 Jahre männlich bestand Kireew alle Begegnungen in den Vorrunden durch einstimmigen Entscheid d ... weiter lesen


48 Rotenburger Karateka bestanden Gürtelprüfung

48 Prüflinge des Karate-Dojo Rotenburg erfüllten die technischen Anforderungen. Sie kamen somit zur nächst höheren Gürtelprüfung eine Stufe auf ihrer „Karate-Leiter“ voran. Nach außen dokumentiert sich dies in einer dunkleren Gürtelfarbe.

Wer im Unterricht gut mitarbeitet und den Anordnungen und Korrekturen der Trainer folgt, der kann einer bevorstehenden Prüfung gelassen entgegen sehen. Ob Kihon (Grundschule), Kata (Form) oder Kumite (Kampf); alle gelernten Techniken fließen hier mit ein. An diesem Tag muss alles, wofür der Pr ... weiter lesen


Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ]
(202 Einträge insgesamt)