Karate-Info Herbst 2011

Kein Training Montag, den 03.10.2011 (Tag der Deutschen Einheit) Training in den Herbstferien 2011 Die Herbstferien in Hessen sind vom 10.10.2011 bis 22.10.2011. Letztes Training vor den Ferien ist am Donnerstag, den 06.10.2011 und erstes Training nach den Ferien ab Montag, den 24.10.2011 zu ... weiter lesen


Rotenburger Karateka erfolgreich bei Deutscher Karate-Meisterschaft

Bei der Deutschen Karate-Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes am 14.05.2011 in Köln holten sich die Karateka vom Karate-Dojo Rotenburg eine Silbermedaille und eine Bronzemedaille.

Als sich vier aktive Wettkämpfer des Karate-Dojo Rotenburg mit ihrem Trainer in Richtung Köln aufmachten, konnte noch niemand ahnen, welch erfreulichen Ausgang dieser Tag nehmen würde. Bei einer Deutschen Meisterschaft sind die besten Karate-Sportler des Landes am Start. Am Ende konnte man sich verd ... weiter lesen


Erfolgreiche Dan-Prüflinge

Vier Rotenburger bestehen ihre Dan-Prüfung

Am 09.04.2011 haben folgende Mitglieder in Münster ihre Dan-Prüfung bei Shihan Ochi (8. Dan) mit überdurchschnittlichem Ergebnis bestanden: Zum 1. Dan (Shodan): Andreas Petysch (18) aus Witzenhausen Zum 2. Dan (Nidan): Ralf Barthel (32) aus Unterbreizbach Anton Hilfer (20) aus Rotenburg Jen ... weiter lesen


Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Zufrieden blicken die Mitglieder des Karate-Dojo Rotenburg/F. e.V. (kurz: KDR) bei der Mitgliederversammlung am 04.02.2011 auf das vergangene Jahr zurück. Vorsitzender Volker Sandrock begrüßte die Erschienenen und berichtete über das Jahr 2010. Er dankte allen, die den Verein im vergangenen Jahr unterstützt haben, insbesondere den Helfern, die bei Veranstaltungen anpacken, den Vorstandsmitgliedern, den Trainern und Jugendleitern.

Am 31.12.2010 hatte der Verein 137 Mitglieder, für die die Trainer im Berichtsjahr in 483 Trainingseinheiten zur Verfügung standen. Durch den Dipl.-Sportlehrer Alexander Kireew (2. Dan) aus Bad Sooden-Allendorf hat das Trainerteam einen kompetenten Zuwachs erhalten. Norddeutscher Meister, zweimal N ... weiter lesen


Rotenburger Karateka erfolgreich bei Mitteldeutscher Karate-Meisterschaft

Am 13.03.2011 fand zum Auftakt der Wettkampfsaison in Dieburg die Mitteldeutsche Karate-Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes (DJKB) statt. Insgesamt nahmen 260 Starter teil. Vom Karate-Dojo Rotenburg wurden vier Starter für diese Regionalmeisterschaft nominiert.

Andreas Petysch (17) aus Witzenhausen startete in der Disziplin Jiyu-Kumite der männlichen Jugend 2 (16-17 Jahre). Hier stand er einem enorm großen Starterfeld, gespickt mit Mitgliedern der Jugendnationalmannschaft, gegenüber. Petysch konnte an diesem Tag beweisen, dass er von allen am besten drauf  ... weiter lesen


Mannschaft des Jahres 2010

Beim Sportehrentag des Landkreises Hersfeld-Rotenburg wurde die Mannschaft des Karate-Dojo Rotenburg/F. e.V. mit Anton Hilfer, Nikita Schneider und Jens Wehrum als „Mannschaft des Jahres 2010 Herren“ ausgezeichnet.

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg und der Sportkreis 22 im Landessportbund Hessen würdigte damit die Leistungen und Erfolge des Teams im vergangenen Sportjahr. Bereits im Vorjahr wurde das Karate-Trio als "Mannschaft des Jahres 2009 Herren" ausgezeichnet. Stolz nahmen Hilfer, Schneider und Wehr ... weiter lesen


Mitgliederversammlung 2011

Jugendvollversammlung Alle Mitglieder bis zum vollendeten 27. Lebensjahr werden am Donnerstag, den 03.02.2011 um 17.45 Uhr zu der in unserem Dojo stattfindenden Jugendvollversammlung eingeladen. Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und de ... weiter lesen


Kein Training in den Weihnachtsferien

 ... weiter lesen


Hiege und Petysch trumpfen bei Norddeutscher Karate- Meisterschaft auf

Einmal Gold, zweimal Silber und einen vierten Platz für zwei Karateka des Karate-Dojo Rotenburg. 230 Teilnehmer aus 23 Vereinen waren bei der Norddeutschen Karate-Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes e.V. am 10.10.2010 in Hannover am Start. Bei dieser gut besetzten Veranstaltung konnten di ... weiter lesen


Untrainiert zum Sieg

Treppenlaufwettbewerb HKZ Rotenburg/Fulda am 18.09.2010

Ein Wettbewerb stand an, Erik und ich nahmen die Herausforderung gerne an und fanden uns um kurz vor 12 Uhr im HKZ ein. Eine Stunde vor’m Start und 30 Minuten vor der Letzt möglichen Anmeldung. Die ersten Teilnehmer sahen wir schon, es waren nicht sehr viele. Nach kurzen Orientierungsschwierigkeiten in diesen riesen Komplex schafften wir es endlich uns anzumelden. Ich hatte die Startnummer 22 und startete somit um 13:10:30 Uhr. Erik startete 30 Sekunden nach mir.

Wir machten uns auf, um die Strecke zu begutachten. Ja, nicht nur Treppenhaus: Zu Beginn hatte man eine kurze Sprintsequenz, dann einige Treppen und dann ging‘s erst in das Treppenhaus. Alle 20 Stufen war ein Schildchen angebracht, wie viele Stufen man noch zu erklimmen hat. Seeehr motivierend. Wied ... weiter lesen


Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ]
(161 Einträge insgesamt)